Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Lehrer/innen,

liebe Freund/innen des Deutschen Filminstituts,

 

der neue Flyer für Kinder und Jugendliche für Januar bis März 2017 ist da! Vierteljährlich informieren wir darin über das Kinderkino und alle weiteren Angebote für Kinder und Jugendliche im Filmmuseum. Hier geht’s zum Flyer, den wir Ihnen auch gerne zusenden.

 

 

---

 

 

Filmreife Ferientage 2017

In den Weihnachtsferien vereint das Deutsche Filmmuseum Kinderkino-Highlights, tolle Ausstellungen und Experimente im Filmstudio zu perfekten Ferientagen: mit Besuch der Dauerausstellung für nur fünf Euro oder der Sonderausstellung „Die Kunst von Aardman“ für nur sieben Euro. Mehr...

---

 

Kinderkino

Die Held/innen des Kinderkinos im Januar sind allesamt den Filmtiteln zu entnehmen: Arthur Weihnachtsmann, Emil und seine detektivischen Freunde, Molly Monster sowie Rico und sein Freund Oskar. Ergänzt wird diese Auswahl um ein Kurzfilmprogramm. Mehr...

---

 

Satourday am 28. Januar

Kleider machen Leute: Im Film sind die Schau-spieler oft verkleidet und spielen eine Rolle. Damit man die Rolle erkennt, muss man die Kostüme einordnen können. Woran erkenne ich einen König, einen Bauern oder einen Bösewicht? An Mitmachstationen kann die ganze Familie mehr darüber erfahren. Mehr...

---

schulkinowochen  

SchulKinoWochen 2017

Das Programmheft ist endlich abrufbar! Ihr findet es hier. Vom 6. bis 17. März 2017 verwandeln sich die hessischen Kinosäle in Klassenzimmer. Die SchulKinoWochen Hessen laden dann bereits zum elften Mal ein, Film auf der großen Leinwand zu erleben.

---

morph  

Offenes Filmstudio

Erstelle deinen eigenen Knet-Animationsfilm mit der Aardman-Figur „Morph“ oder mach ein Foto in Deinem Lieblings-Filmsetting: Das Filmstudio (4. OG) steht samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr allen Besucher/innen offen. Mehr...

 

---

Impressum

Deutsches Filminstitut - DIF e.V. / Deutsches Filmmuseum

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt am Main

 

Redaktion: Frauke Haß, Sarah Hujer, Marie Brüggemann, Jonas Ebling, Jakob Maurer
Konzeption/Umsetzung: Jürgen Kindlmann

 

Bild: RICO; OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN (D 2016). Quelle: DIF

 

Deutsches Filminstitut - DIF e.V. / Deutsches Filmmuseum

   

Zum Abbestellen des Newsletters klicken Sie bittehier