Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe LehrerInnen,

liebe FreundInnen des Deutschen Filminstituts,

 

mit diesem Newsletter informieren wir über unser Programm für Kinder und Jugendliche. Jeden Monat erhalten Sie einen Überblick, was große und kleine Besucher im Museum, in den Ausstellungen, im Kino und bei den Filmfestivals erleben können. Die Angebote richten sich dabei an einzelne BesucherInnen ebenso wie an Schulklassen, Kinderhorte und Gruppen.

 

---

das gruene wunder - unser wald  

Kinderkino

Während die tierischen Bewohner der deutschen Wälder im Dokumentarfilm zu Leinwandstars werden, hilft der sechsjährige Miko dem Sandmann bei der Rettung der schönen Träume.
Mehr...

---

lucas logo  

LUCAS

Das Internationale Kinderfilmfestival LUCASbietet Filme aus Europa, den USA, Kanada, Argentinien, Palästina, Indien, China, von den Philippinen und erstmals aus dem Irak. Im Fokus „Migration — Traum oder Trauma?“ geht es um Schicksale von Kindern, die ihr Heimatland verlassen.

---

 

forrest gump blue box  

Tischgespräch mit Filmstars

Zusammen mit einem Filmstar an einem Tisch sitzen und sich unterhalten: Das wird möglich in der Bluebox im Filmstudio. Offenes Angebot zum SATOURDAY am Samstag, 27. September, von 14 bis 18 Uhr.

Mehr...

---

kind dauerausstellung  

Kinder im Filmmuseum

Der neue vierteljährlich erscheinende Flyer bietet ein übersichtliches Kinderkino-Programm und informiert über alle Angebote für Kinder und Jugendliche. Hier geht’s zum Flyer, den wir Ihnen auch gerne zusenden.

---

ausstellung bewusste halluzinationen  

Eltern-Kind-Führungen

Eltern können am Samstag, 20. September, um 15 Uhr, die Ausstellung "Bewusste Halluzinationen. Der filmische Surrealismus" (ab 16 Jahren) besuchen, während die Kinder eine Führung zum Thema Licht durch die Dauerausstellung erhalten.

---

kinder im kino  

Offenes Filmstudio

In den Sommerferien (bis Freitag, 5. September) ist das Filmstudio im 4. OG des Deutschen Filmmuseums freitags, samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Mehr...

 

 

Impressum

Deutsches Filminstitut - DIF e.V. / Deutsches Filmmuseum

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt am Main

 

Redaktion: Frauke Haß, Marie Brüggemann, Sarah Günter, Michaela Braun
Konzeption/Umsetzung: Jürgen Kindlmann

 

Bild: DAS SANDMÄNNCHEN - ABENTEUER IM TRAUMLAND. DE 2010.

(c) 2010 scopas medien AG

 

Deutsches Filminstitut - DIF e.V. / Deutsches Filmmuseum

   

Zum Abbestellen des Newsletters klicken Sie bittehier