Dif Logo  
DFM Logo
     
Header
   
     

Newsletter – Angebote für Kinder und Jugendliche im Januar

Liebe Eltern, liebe LehrerInnen,
liebe BesucherInnen des Deutschen Filmmuseums,

für das neue Jahr wünschen wir Ihnen alles Gute! Auch 2009 bieten wir vielfältige, hochwertige und spannende Angebote für Kinder und Jugendliche, über die wir Sie in unserem monatlichen Newsletter informieren.

Am letzten Samstag im Januar erleben Sie in den teilnehmenden Frankfurter Museen wie gewohnt beim Satourday ein kostenfreies Veranstaltungsprogramm. Zum Thema „Geschichten erzählen“ kann man im Deutschen Filmmuseum eine eigene kleine Wintergeschichte mit Hilfe des Stoptricks animieren.

Gerne können Sie auch unsere MitarbeiterInnen direkt ansprechen:

Information Museumspädagogik:
(Mo.: 13 - 18 Uhr / Di., Mi.: 10 - 15 Uhr / Do.: 13 - 18 Uhr)
069 - 961 220 223
Information Kinovorstellungen:   069 - 961 220 220

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Wir freuen uns, wenn Sie ihn weiterempfehlen.

Service: Anfahrt zum Ausdrucken / Öffnungszeiten zum Ausdrucken / Preise zum Ausdrucken

   
Kinderkino
     
Freitags (14.30 Uhr) und sonntags (16 Uhr) zeigt das Kinderkino aktuelle Kinderfilm-Produktionen sowie Klassiker zum Neu- oder Wiederentdecken. Anlässlich des Africa Alive Festivals zeigt das Kinderkino mit O GRANDE BAZAR im Januar auch eine afrikanische Kinderfilmproduktion.
Eintritt: Kinder: € 2,50 / mit Frankfurt-Pass € 1,25 – Erwachsene € 6 / erm. € 5 / mit Frankfurt-Pass € 3

     
EMIL OCH GRISEKNOEN (Michel bringt die Welt in Ordnung)   Freitag 02.01. 14.30 Uhr | Sonntag 04.01. 16.00 Uhr
EMIL OCH GRISEKNOEN (Michel bringt die Welt in Ordnung), Schweden/BRD 1973
95 min FSK ab 6, DF
Astrid Lindgrends Michel aus Lönneberga spielt wieder neue Streiche und stellt diesmal seine Geschäftstüchtigkeit unter Beweis, indem er scheinbar unnütze Dinge ersteigert, die ihm neben so manchem Ärger auch einen späteren Ertrag bescheren. mehr
     
THE KITE RUNNER (Drachenläufer)   Freitag 09.01. 14.30 Uhr | Sonntag 11.01. 16.00 Uhr
THE KITE RUNNER (Drachenläufer), USA 2007
128 min FSK ab 12, DF
Im Vorkriegs-Afghanistan waren Hassan und Amir beste Freunde, bis Amir diese Freundschaft verriet. Jahre später reist Amir, der mittlerweile als erfolgreicher Schriftsteller in Amerika lebt, auf den Spuren der Vergangenheit zurück in seine alte Heimat. mehr
     
DAS KLEINE GESPENST   Freitag 16.01. 14.30 Uhr | Sonntag 18.01. 16.00 Uhr
DAS KLEINE GESPENST, Deutschland 1990-1992
86 min FSK ab 0
Der auf Otfried Preußlers gleichnamigen Kinderbuchklassiker basierende Trickfilm erzählt die Geschichte eines kleinen Nachtgespenstes, das die Chance erhält, auch einmal bei Tag spuken zu können. mehr
     
O GRANDE BAZAR (Der große Markt)   Freitag 23.01. 14.30 Uhr | Sonntag 25.01. 16.00 Uhr | Freitag 30.01. 17.30 Uhr
O GRANDE BAZAR (Der große Markt), MZ/PT 2006
55 min DF - empfohlen ab 10
Zwischen zwei unterschiedlichen Jungen – der eine bemüht sich Geld zu verdienen, der andere versucht sich als Taschendieb – die sich auf einem afrikanischen Markt treffen, entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft. Gemeinsam fangen sie an ausgefallene Geschäftsideen zu entwickeln. mehr
     
   
Museumspaedagogik
     
Kinderatelier   Kinderatelier am Wochenende
Samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr haben kleine und große Besucher die Möglichkeit, kurze Animationsfilme mit Figuren aus Knete, aus Papier oder mit Tafelkreide gezeichnet zu drehen.
Das Angebot ist kostenfrei und erfordert keine Voranmeldung. mehr

     
Schule des Sehens für Schulklassen und Gruppen   Schule des Sehens für Schulklassen und Gruppen
Die „Schule des Sehens“ vermittelt angemeldeten Klassen oder Gruppen in medienpädagogischen Modulen Filmkultur und Medienkompetenz. Neben museumspädagogischen Angeboten, wie Führungen und Workshops, kann „Filmanalyse im Kino“ gebucht werden. Die einzelnen Angebote lassen sich auch kombinieren – wir beraten Sie gerne. mehr

     
Kindergeburtstage   Kindergeburtstage
Für Kinder ab acht Jahren können verschiedene Angebote – Führung oder Filme selber drehen – gebucht werden, die den Geburtstag unvergesslich machen.
Dauer: 60 min (Führung), ca. 2 1/2 h (Filme selber drehen)
Termine und Kosten
mehr

     
   
Festivals
     
SchulKinoWochen Hessen   3. SchulKinoWochen Hessen vom 9. bis 20. März 2009 - Anmeldung jetzt!
Das Programm der 3. SchulKinoWochen Hessen 2009 bietet für Schulklassen aller Altersstufen viel Stoff zur filmischen Auseinandersetzung. Alle Filme und Termine finden Sie unter www.schulkinowochen-hessen.de

KinoTV
Im Vorfeld der SchulKinoWochen Hessen sind Schülerinnen und Schülern aufgefordert, zehnminütige Videobeiträge mit lokalem Schwerpunkt zu produzieren. Die filmische und technische Umsetzung erfolgt mit Hilfe von medienpädagogischer Begleitung vor Ort in den Medienprojektzentren Offener Kanal Kassel, Gießen, Offenbach/Frankfurt und Fulda. Neben der Ausstrahlung in den Offenen Kanälen werden die KinoMagazine während der SchulKinoWochen Hessen zwischen dem 9. und 20. März 2009 im örtlichen Kino dem Publikum als Vorfilm präsentiert.

   
SchulKinoWochen Hessen   FILMSEHEN – FILMVERSTEHEN: Angebot zur Fortbildung
Acht Seminarthemen werden in Zusammenarbeit mit den hessischen Medienzentren und den Medienprojektzentren Offener Kanal in 16 Orten für Lehrkräfte angeboten. Alle Seminare sind mit fünf oder zehn Leistungspunkten akkreditiert. mehr
Es werden keine Gebühren erhoben. Anmeldung im jeweiligen Medienzentrum ist erforderlich.

Anmeldung und Information beim Projektbüro SchulKinoWochen HessenTelefon: 069 961 220 681, hessen@schulkinowochen.de

     
   
Aktuelles
     
Sandmännchen
© Peter M. Brandt; licensed by TIVOLA Publishing GmbH

Museum fuer Kommunikation

  Das Sandmännchen ist da!
Die Museumspädagogik unseres Hauses ist Gast in der Ausstellung Das Sandmännchen ist da! im Museum für Kommunikation Frankfurt. Auch im Januar können Besucher des Kommunikationsmuseums mit Hilfe der Stop-Motion-Technik einen kleinen Sandmann-Film drehen und sich als Daumenkino ausdrucken lassen.
Das Angebot ist kostenfrei und erfordert keine Voranmeldung.

Sandmännchen-Workshop – noch Plätze frei!
Zwischen dem 6. und dem 9. Januar - jeweils von 10 bis 15 Uhr – kommt das Sandmännchen auch in das kinderatelier des Deutschen Filmmuseums. In einem Workshop ist es für Kinder ab 8 Jahren möglich, eine komplette eigene Sandmännchensendung zu gestalten. Mit einer originalen Sandmännchen-Figur entsteht im Museum für Kommunikation die Rahmenhandlung – und im Deutschen Filmmuseum schließlich die Gute-Nacht-Geschichte. Den fertigen Film kann die Gruppe als DVD mit nach Hause nehmen.

Gebühr: € 12,- (inkl. Eintritt in beide Häuser)
Anmeldung unter: Tel.: 069-961 220 -223 oder -522 oder museumspaedagogik@deutsches-filminstitut.de

   
Satourday - Mit der ganzen Familie kostenlos ins Museum   Satourday - Mit der ganzen Familie kostenlos ins Museum
Ob wahr oder erfunden, Gehörtes oder selbst Erlebtes – am Samstag, 31. Januar laden teilnehmende Frankfurter Museen dazu ein, Geschichten zu erzählen und erzählt zu bekommen.
Wintergeschichten – Winterimpressionen
Zwischen 14 und 18.30 Uhr bietet das Deutsche Filmmuseum die Möglichkeit einen kleinen Animationsfilm in einer winterlichen Trickfilmlandschaft zu gestalten. Ob Schneemänner aus Wattebauschen oder Konfetti als Schneeflocken – mit Hilfe des Stoptricks kann man seine Phantasie lebendig werden lassen. Die fertigen Filme werden später im Offenen Kanal ausgestrahlt. mehr
Das Angebot ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung, Teilnehmer haben außerdem freien Eintritt in die Dauerausstellung.

 
 
Mit besten Grüßen vom Museumsufer!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wenn Sie unseren Newsletter weiterempfehlen möchten, klicken Sie bitte hier.
Zum Abbestellen des Newsletters klicken Sie bitte hier.

     
footer

Kinderkino Museumspädagogik Festivals Aktuelles