Alle Angebote und Termine – Newsletter zum Ausdrucken

Liebe Eltern, liebe LehrerInnen,
liebe FreundInnen des Deutschen Filmmuseums,

 

da das Deutsche Filmmuseum zur Zeit geschlossen ist, touren wir in diesem Sommer mit unserem Ferienprogramm durch die Stadt: Im kinder museum frankfurt bieten wir zur gemeinsamen Ausstellung „Schatten und Licht“ (bis Mai 2011) einen Legetrick-Workshop an, mit „Trickfilm ohne Kamera“ sind wir anlässlich der Ausstellung „Zelluloid“ in der Schirn Kunsthalle zu Gast, und im Museum für Kommunikation drehen wir den Film aus dem Postpaket. mehr

 

Gerne können Sie auch unsere MitarbeiterInnen direkt ansprechen.
Information Museumspädagogik:
Tel.: 069 - 961 220 223
E-Mail: museumspaedagogik@deutsches-filminstitut.de

 

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Wir freuen uns, wenn Sie ihn weiterempfehlen. mehr

Trickfilm ohne Kamera

Sommerferienprogramm auf Tour

Schirn Kunsthalle
27. bis 30. Juli | jew. 14 bis 17 Uhr
Trickfilm ohne Kamera
Auch ohne Filmkamera können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren eigenen kurzen Trickfilm herstellen, dabei wird der Filmstreifen direkt bemalt. So kann jeder mit verschiedenen Techniken sein Original schaffen.
Gebühr € 24,- | ab 10 Jahre | Anmeldung: Schirn Kunsthalle Frankfurt, Römerberg, Tel: 069/299882-112, E-Mail: fuehrungen@schirn.de

 

kinder museum frankfurt
08. + 28. Juli | jew. 10 bis 13 Uhr
14. + 30. Juli + 05. + 13. August | jew. 15 bis 18 Uhr
Schatten werden lebendig - Legetrickfilm
In diesem Tages-Workshop haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, mit selbstgemachten Scherenschnittfiguren einen eigenen Film in Legetricktechnik herzustellen und zu vertonen.
Gebühr € 12,- pro Tagesworkshop | ab 9 Jahren | Anmeldung: kinder museum frankurt, An der Hauptwache 15, Zwischenebene, Tel: 069/ 212-35154 (10 bis 15 Uhr), E-Mail: info.kindermuseum@stadt-frankfurt.de

 

Museum für Kommunikation
03. + 04. + 05. + 06. August | von 10 bis 13 Uhr oder 14 bis 17 Uhr

Lasst Euch überraschen, der Film aus dem Postpaket

Hier wartet ein Überraschungspaket mit buntem Inhalt auf die Teilnehmenden: Damit entwickeln sie gemeinsam eine spannende oder lustige Geschichte und drehen einen Trickfilm.
Gebühr € 10 pro Workshop | ab 8 Jahre | Anmeldung: Museum für Kommunikation, Schaumainkai 53

Tel: 069/ 6060-321, E-Mail: b.brand@mspt.de
 

LUCAS Trailer

Anmeldephase für LUCAS startet!

Ab 15. Juli 2010 steht das Filmprogramm des 33. Internationalen Kinderfilmfestivals LUCAS online. Kinder, Eltern, Pädagogen und Filmschaffende können sich bereits in den Sommerferien auf der Seite des Festivals (www.lucasfilmfestival.de) über alle Filminhalte, Kinovorstellungen und begleitende Angebote informieren. Mit diesem Termin beginnt auch die Anmeldephase für Schulen, Kitas und andere Institutionen. Bis 15. August gewährt LUCAS allen vorangemeldeten Gruppen ab 10 Personen einen Frühbucherrabatt. Der Kartenpreis mit Gruppenrabatt liegt pro Person bei 3 Euro für die Filme des Wettbewerbs, Begleitpersonen erhalten freien Eintritt.

Die erwachsenen Mitglieder der LUCAS-Jury können wir Ihnen auch schon verraten: Wir begrüßen Willi Weitzel, Fernsehreporter der Sendung „Willi will’s wissen“, Susanne Steube, Filmschaffende aus Hamburg, Manuel Fenn, Filmemacher aus Berlin, und Sinem Sakaoglu, ebenfalls Filmemacherin aus Berlin.

Bereits jetzt ist der neue LUCAS-Trailer fertig und für Sie zu bestaunen. Begleiten Sie die kleine LUCAS-Maus auf ihrem Abenteuer durch das Kraftwerk. Ab sofort wird Ihnen unsere liebevoll umgesetzte Puppentrickanimation als Kinospot auch frankfurt- und hessenweit im Kino begegnen.

Bei Fragen rund um das diesjährige Programm und unser Angebot für und an Schulen, rufen Sie uns gerne an unter

Tel.: 069 961 220 670.
Film- und Museumspädagogik

Film- und Museumspädagogik

Schule des Sehens: „Filmanalyse im Kino“

Die Veranstaltung „Filmanalyse im Kino“ findet mit Unterstützung der Saalbau GmbH vormittags im Cinestar Metropolis am Eschenheimer Turm statt. Unter fachkundiger Leitung können Lehrkräfte und ihre Klassen thematisch zusammengestellte Kurzfilme sehen und diskutieren. Derzeit bieten wir drei unterschiedliche Programme an: Filmsprache, Filmpioniere und Trickfilm. mehr

 

Kindergeburtstag "Animationsfilm"
Gemeinsam mit dem Museum für Kommunikation in Frankfurt bieten wir Animationsangebote für Kindergeburtstage am Wochenende an. Nach einer Einführung zum Stop-Motion-Film dreht die Geburtstagsgesellschaft einen kurzen Film in Legetricktechnik. Das fertige Werk bekommt das Geburtstagskind auf einer DVD mit nach Hause. Das Programm ist wegen der großen Nachfrage noch bis zum Jahresende in dem Haus am Museumsufer zu Gast.

Anmeldungen:
Frau Barbara Brand
Museum für Kommunikation
Tel.: 069 – 6060321
E-Mail: b.brand@mspt.de

Mit besten Grüßen vom Walther-von-Cronberg-Platz!

 

Machen Sie mit bei der längsten Spendenrolle der Welt – unterstützen Sie das neue Filmmuseum direkt und aktiv, sagen Sie uns in einem Clip, warum Sie das Kino lieben und senden Sie uns diesen für unsere Internetseite. Spenden können Sie –  auch online – hier!

 

Gerne können Sie auch unsere MitarbeiterInnen direkt ansprechen:
Information Museumspädagogik:
Tel.: 069 - 961 220 223
E-Mail: museumspaedagogik@deutsches-filminstitut.de

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Wir freuen uns, wenn Sie ihn weiterempfehlen. mehr

Zum Abbestellen des Newsletters klicken Sie bitte hier