Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe LehrerInnen,

liebe FreundInnen des Deutschen Filminstituts,

 

mit dem Newsletter “Angebote für Kinder und Jugendliche” informieren wir über unser Programm für Kinder und Jugendliche. Jeden Monat erhalten Sie einen Überblick, was große und kleine Besucher bei der Museumspädagogik, in den Ausstellungen, im Kino und bei den Filmfestivals erleben können. Die Angebote richten sich dabei an einzelne BesucherInnen ebenso wie Schulklassen, Kinderhorte und Gruppen.

 

Im Juni dreht sich anlässlich unserer neuen Sonderausstellung "HELDEN - Eine Ausstellung für Kinder" alles rund um das Thema HELDEN.

---

HELDEN - Eine Ausstellung für Kinder  

HELDEN - Eine Ausstellung für Kinder

Die Schau lädt Vier- bis 14-Jährige auf eine interaktive Heldenreise rund um die Welt ein. In bewegten Bildern, auf Zeichnungen und anhand vieler anderer Exponate stellt die Schau Helden aus der ganzen Welt vor. An interaktiven Stationen können die Kinder testen, ob sie selbst das Zeug zum Helden haben.

Mehr...

---
HELDEN - Veranstaltungen  

HELDEN - Veranstaltungen

Am Freitag, 21. Juni, um 15 Uhr können Kinder gemeinsam mit dem Illustrator Jörg Mühle einen eigenen Trickfilm erstellen. Echte Helden aus dem Alltag diskutieren am Freitag, 28. Juni um 16 Uhr mit Euch über ihre "Heldentaten". Anmeldungen für beide Veranstaltungen unter: 069/961220223, museumspädagogik@deutsches-filminstitut.de

---
KIRIKU UND DIE ZAUBERIN  

HELDEN - KINDERKINO

Auch das Kinderkino widmet sich den HELDEN und präsentiert jeden Freitag und Sonntag und am Donnerstag, 13. Juni, Heldenfilme für kleine Cineasten. Diesen Monat zeigen wir: WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER; KIRIKU UND DIE ZAUBERIN; HARRY POTTER UND DER STEIN DER WEISEN; HODDER RETTET DIE WELT und ADRIANS GROSSER TRAUM.

---
MUSEUMSPÄDAGOGIK  

MUSEUMSPÄDAGOGIK

Sich im Kino auf die Spuren von Helden begeben oder eigene Heldenfiguren zu filmischem Leben erwecken: Das und mehr ermöglichen die dauerhaften Angebote zur Sonderausstellung. Die üblichen Angebote der Museumspädagogik finden weiterhin statt. Anmeldungen unter: 069/961220223, museumspädagogik@deutsches-filminstitut.de

Mehr...

---
MUSEUMSPÄDAGOGIK  

SATOURDAY

Eine Reise in die Vergangenheit: Wie sah es in den Frankfurter Straßen vor über 100 Jahren aus? Mit welchen Bildern hat man vor 60 Jahren für die Stadt geworben? Im Kino begeben wir uns mit historischen Filmausschnitten auf eine Zeitreise. Samstag, 29. Juni, 15.00 -- 16.30 Uhr

Mehr...

---

Impressum

Deutsches Filminstitut - DIF e.V. / Deutsches Filmmuseum

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt am Main

 

Redaktion: Frauke Haß, Caroline Goldstein, Dennis Bellof, Michaela Braun, Penelope Boska
Gestaltung, Umsetzung: Jürgen Kindlmann

Deutsches Filminstitut - DIF e.V. / Deutsches Filmmuseum

   

Zum Abbestellen des Newsletters klicken Sie bittehier