Dif Logo  
DFM Logo
     
Header
   
     

Newsletter – Angebote für Kinder und Jugendliche im November

Liebe Eltern, liebe LehrerInnen,
liebe BesucherInnen des Deutschen Filmmuseums,

im November startet BritFilms #2 – British Schools Film Festival mit bereits über 1700 angemeldeten Schülerinnen und Schülern – kurzfristige Anmeldungen für einzelne Vorstellungen sind noch möglich (Anmeldeformular, PDF).

Beim Satourday – dem kostenfreien Veranstaltungsprogramm Frankfurter Museen am letzten Samstag des Monats – geht es diesmal um das Thema „Unterirdisch“. Große und kleine BesucherInnen können ihre Phantasie im Trickfilm lebendig werden lassen.

Gerne können Sie auch unsere MitarbeiterInnen direkt ansprechen:

Information Museumspädagogik:
(Mo.: 13 - 18 Uhr / Di., Mi.: 10 - 15 Uhr / Do.: 13 - 18 Uhr)
069 - 961 220 223
Information Kinovorstellungen:   069 - 961 220 220

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Wir freuen uns, wenn Sie ihn weiterempfehlen.

Service: Anfahrt zum Ausdrucken / Öffnungszeiten zum Ausdrucken / Preise zum Ausdrucken

   
Kinderkino
     
Freitags (14.30 Uhr) und sonntags (16 Uhr) zeigt das Kinderkino aktuelle Kinderfilm-Produktionen sowie Klassiker zum Neu- oder Wiederentdecken.
Eintritt: Kinder: € 2,50 / mit Frankfurt-Pass € 1,25 – Erwachsene € 6 / erm. € 5 / mit Frankfurt-Pass € 3 
     
PROP OG BERTA (Prop und Berta), DK 2000   Sonntag 02.11. 16.00 Uhr
PROP OG BERTA (Prop und Berta), DK 2000
73 min. ab 0, DF
Mit fetzigen Liedern, viel Humor und Spannung erzählt der märchenhafte Puppentrickfilm unprätentiös vom Sieg des Guten über das Böse. mehr
     
METIN, BRD 1979   Freitag 07.11. 15.00 Uhr | Sonntag 09.11. 16.00 Uhr | Türkisches Filmfestival
METIN, BRD 1979
82 min. ab 6
METIN zeigt die Probleme, die durch Vorurteile und Unverständnis Ausländern gegenüber entstehen, anhand der Freundschaft eines sechsjährigen türkischen Jungen mit einem gleichaltrigen deutschen Mädchen. mehr
     
MOMO, BRD/IT 1986   Freitag 14.11. 14.30 Uhr | Sonntag 16.11. 16.00 Uhr
MOMO, BRD/IT 1986
101 min. ab 6
Michael Ende selbst arbeitete an der Verfilmung seines Kinderbuchklassikers mit, in dem das Mädchen Momo ihre Freunde von den Zeit raubenden grauen Herren befreit. mehr
     
LES ANIMAUX AMOUREUX (Animals in Love), F 2007   Freitag 21.11. 14.30 Uhr | Sonntag 23.11. 16.00 Uhr
LES ANIMAUX AMOUREUX (Animals in Love), F 2007
85 min. ab 0, DF – empfohlen ab 9 Jahren
Mit Witz und herrlich schönen Aufnahmen zeigt die Dokumentation verschiedene Paarungsrituale aus der Tierwelt. mehr
     
EIN SCHNEEMANN FÜR AFRIKA, DDR 1977   Freitag 28.11. 14.30 Uhr | Sonntag 30.11. 16.00 Uhr
EIN SCHNEEMANN FÜR AFRIKA, DDR 1977
84 min. ab 6
Um Asina ihren größten Wunsch, einmal Schnee sehen zu dürfen, zu verwirklichen, verspricht Seemann Karli einen Schneemann von Rostock bis zu ihr nach Afrika zu bringen. mehr
     
   
Museumspaedagogik
     
Kinderatelier   Kinderatelier am Wochenende
Samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr haben kleine und große Besucher die Möglichkeit, kurze Animationsfilme mit Figuren aus Knete, aus Papier oder mit Tafelkreide gezeichnet zu drehen.
Das Angebot ist kostenfrei und erfordert keine Voranmeldung. mehr

     
Schule des Sehens für Schulklassen und Gruppen   Schule des Sehens für Schulklassen und Gruppen
Die „Schule des Sehens“ vermittelt angemeldeten Klassen oder Gruppen in medienpädagogischen Modulen Filmkultur und Medienkompetenz. Neben museumspädagogischen Angeboten, wie Führungen und Workshops, kann „Filmanalyse im Kino“ gebucht werden. Die einzelnen Angebote lassen sich auch kombinieren – wir beraten Sie gerne. mehr

     
Kindergeburtstage   Kindergeburtstage
Für Kinder ab acht Jahren können verschiedene Angebote – Führung oder Filme selber drehen – gebucht werden, die den Geburtstag unvergesslich machen.
Dauer: 60 min (Führung), ca. 2 1/2 h (Filme selber drehen)
Termine und Kosten
mehr

     
   
Festivals
     

SchulKinoWochen Hessen

 

SchulKinoWochen Hessen

Das Programm der 3. SchulKinoWochen Hessen vom 09. bis 20. März 2008 erscheint im November 2008 unter www.schulkinowochen-hessen.de und wird hessenweit an alle Schulen versendet. 

Vorab startet die Fortbildungsreihe „FILMSEHEN – FILMVERSTEHEN: Angebot zur Fortbildung“ am 3. Dezember 2008 in Dillenburg.

     
SchulKinoWochen Hessen   Die Seminarreihe FILMSEHEN – FILMVERSTEHEN erläutert grundlegende Strukturen und Herangehensweisen filmischen Erzählens und bietet Lehrkräften aller Schulformen Einführung und Vertiefung in Filmanalyse, Ästhetik der Filmkunst, Filmgeschichte und Filmkultur an.
Acht Seminarthemen werden in Zusammenarbeit mit den hessischen Medienzentren und den Medienprojektzentren Offener Kanal in 17 Orten angeboten. Alle Seminare sind mit fünf oder 10 Leistungspunkten akkreditiert.
Es werden keine Gebühren erhoben. Anmeldung im jeweiligen Medienzentrum ist erforderlich.

Fortbildung am 3. Dezember 2008 im Medienzentrum Dillenburg:
Dokumentarfilm im Unterricht
Im Seminar werden Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche (3. Jahrgangsstufe bis Oberstufe) vorgestellt und thematisiert. Anhand von Filmausschnitten werden unterschiedliche Erzähltechniken beleuchtet - auch hinsichtlich der Verschmelzung von Fiktion und Realität.
Zur Diskussion steht außerdem , warum der Dokumentarfilm im Unterricht zur Klärung einer Sache gut geeignet ist, wie dieser eingesetzt werden kann und inwieweit die Wirkung der filmischen Darstellungsmittel hinterfragt werden muss.
Referent Carsten Siehl

Termin und Ort: Mi 3. Dezember 2008, 14:30 – 17:30 Uhr
Medienzentrum Dillenburg, Herr Heil | Bahnhofstraße 10 | 35683 Dillenburg
Fax 0 27 71 - 40 73 46 | www.medienzentrum-dillenburg.de | Anmeldung Medienzentrum Dillenburg. Angebotsnr: 0349929 01

     
SchulKinoWochen Hessen   PRAXIS FILMVERMITTLUNG: Filmpädagogische Workshops im Unterricht
Erstmals werden die SchulKinoWochen Hessen durch filmpädagogische Workshops im Unterricht begleitet und ergänzt. LehrerInnen können für die Filmvermittlung in der Schule einen Referenten buchen und für den Unterricht filmtheoretische (Filmanalyse im Unterricht) sowie praxisorientierte BAUSTEINE (Produktion eines Kurzfilms) auswählen.
Information und Anmeldung bei Carsten Siehl | Tel.: 06032 868809 | Mobil: 0177 4337751 | E-Mail: siehl@deutsches-filminstitut.de

Das Fortbildungsprogramm und PRAXIS FILMVERMITTLUNG wird vom Hessischen Kultusministerium, der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien – LPR und der Bundeszentrale für politischen Bildung unterstützt.

   
LUCAS-Fortbildung für Lehrkräfte und Pädagogen   BritFilms #2 – British Schools Film Festival
Das britische Schulfilmfestival BritFilms geht in die zweite Runde und macht vom 6. bis 12. November im Kino des Deutschen Filmmuseums halt! Sechs Filme werden in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt.
Der Besuch einer Kinovorstellung wird vom Staatlichen Schulamt als Unterrichtszeit anerkannt.
Eintritt: SchülerInnen: 3 € / LehrerInnen freier Eintritt
Telefonische Reservierung tgl. 10.30 Uhr - 21 Uhr (Mo bis 16 Uhr) unter 069 961 220 220.
Informationen und Begleitmaterial zu den Filmen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier

     
NANNY MCPHEE, UK/USA/F 2005   Dienstag 11.11. 8.30 Uhr + 10.30 Uhr | Mittwoch 12.11. 8.30 Uhr
NANNY MCPHEE, UK/USA/F 2005
97 min. FSK: o.A. - empfohlen ab 6
In dieser ausgezeichneten, herzerwärmenden Familienkomödie überzeugt Emma Thompson als Nanny, die mit ihren Zauberkräften sieben Kinder in den Griff bekommt. mehr
     
BILLY ELLIOT, UK/F 2000  

Donnerstag 06.11. 8.30 Uhr | Montag 10.11. 10.30 Uhr | Dienstag 11.11. 12.30 Uhr
BILLY ELLIOT, UK/F 2000
112 min. FSK: ab 6 - empfohlen ab 10
Billys Vater möchte, dass sein Sprössling ein großer Boxer wird. Als dieser jedoch in der gleichen Halle in der sein Boxtraining stattfindet in eine Ballettstunde gerät, entdeckt Billy seine Liebe zum Tanzen. Von nun an nimmt er heimlich Ballettstunden, bis eines Tages Billys Vater hinter sein Geheimnis kommt... mehr

     
A HARD DAY'S NIGHT, UK 1964   Mittwoch 12.11. 10.30 Uhr
A HARD DAY'S NIGHT, UK 1964
87 min. FSK: ab 6 - empfohlen ab 12
Durchgedreht und seiner Zeit weit voraus ist A HARD DAY’S NIGHT auch über vier Jahrzehnte nach dem Höhepunkt der Beatlemania unverändert frech, witzig und sehenswert. mehr
     
OLIVER TWIST, UK/Czech Rep./F/I 2005   Donnerstag 06.11. 10.30 Uhr | Freitag 07.11. 10.30 Uhr
OLIVER TWIST, UK/Czech Rep./F/I 2005
128 min. FSK: ab 12 - empfohlen ab 12
Roman Polanski hat die Geschichte um dem Waisenjungen Oliver Twist neu verfilmt. Der Film gilt als eine der werkgetreusten Umsetzungen Charles Dickens' Klassiker. mehr
     
YASMIN, UK/Germany 2003   Freitag 07.11. 13.00 Uhr | Montag 10.11. 8.30 Uhr + 12.30 Uhr
YASMIN, UK/Germany 2003
83 min. FSK: ab 12 - empfohlen ab 14
YASMIN erzählt anhand der Geschichte einer in Großbritannien lebenden Muslima wie das positive gesellschaftliche Klima zwischen der einheimischen Bevölkerung und der muslimischen Gemeinschaft nach den Anschlägen vom 11. September 2001 plötzlich umschlägt. mehr
     
THIS IS ENGLAND, UK 2000   Freitag 07.11. 8.30 Uhr | Mittwoch 12.11. 12.30 Uhr
THIS IS ENGLAND, UK 2000
90 min. FSK: ab 12 - empfohlen ab 15
Shaun ist ein Außenseiter, dessen Vater im Falkland Krieg sein Leben verloren hat. Bei einer Skinhead Gang findet er Freunde und Vorbilder, die ihn in eine Welt von Partys, erster Liebe und Schnürstiefeln einführen. Als Combo aus dem Gefängnis entlassen wird, beginnt er die Gruppe für die National Front zu begeistern. mehr
   
Aktuelles
     
Satourday - Mit der ganzen Familie kostenlos ins Museum   Satourday - Mit der ganzen Familie kostenlos ins Museum
Am Samstag, 29. November liefern teilnehmende Frankfurter Museen einen Einblick in die Unterwelt und den Untergrund. Alles was sich nicht auf der Oberfläche finden lässt, wird entdeckt, erforscht und ausgegraben.
Abenteuer in der Kanalisation – mit Legetricktechnik
Zwischen 14 und 18.30 Uhr kann man im Deutschen Filmmuseum Abenteuer in der Kanalisation inszenieren. Der Legetrickfilm macht es möglich, die selbst gestalteten Wesen und die Umgebungen lebendig werden zu lassen, um eine kleine unterirdische Geschichte zu erzählen. mehr
Das Angebot ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung, Teilnehmer haben außerdem freien Eintritt in die Dauerausstellung.
 
 
Mit besten Grüßen vom Museumsufer!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wenn Sie unseren Newsletter weiterempfehlen möchten, klicken Sie bitte hier.
Zum Abbestellen des Newsletters klicken Sie bitte hier.

     
footer

Kinderkino Museumspädagogik Festivals Aktuelles