Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Lehrer/innen,

liebe Freund/innen des Deutschen Filminstituts,

 

den Kopf hochhalten, ist angesagt: Anfang Mai 2017 regnet es zwar in Strömen, doch ein spannendes Festival mit englischsprachigen Filmen katapultiert junge Filmfans von der harten Schulbank direkt auf die bequemen Kinosessel des Deutschen Filmmuseums.

 

 

 

---

 

 

BRITFILMS im Filmmuseum

Englischsprachige Filme speziell für Schulklassen ausgewählt: Das British Schools Film Festival präsentiert vom 04. bis zum 10. Mai im Kino des Deutschen Filmmuseums eine vielseitige Auswahl, von Animationsfilm über Musikfilm bis Dokumentation. Hier geht's zur Programmübersicht. Alle weiteren Infos finden sich auf folgender Website. Mehr...

---

 

Studiotour im Trickfilmland

Ein richtiges Trickfilmstudio besuchen und sogar dem Sandmännchen die Hand geben: Dazu laden die Macher des Sandmännchen-Kinofilms ein und lassen bei einer Tour durch ihre Studios hautnah miterleben, wie Trickfilme entstehen — am Freitag, 19. Mai, um 19 Uhr. Mehr...

---

 

KINDERKINO im Mai

Ein Klassiker nach einem Roman von Erich Kästner trifft auf tierische Animationsfilme mit Fuchs und Bär: Das Kinderkino lädt das junge Publikum auch im Mai mit einer schönen Filmauswahl ein. Zu sehen wie immer freitags und sonntags im Kino des Deutschen Filmmuseums. Mehr...

---

morph  

Offenes Filmstudio

Erstelle Dein eigenes Daumenkino, oder mach ein Foto in Deinem Lieblings-Filmset zum Beispiel mit Harry Potter: Das Filmstudio des Deutschen Filmmuseums bietet samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr Gelegenheit, das Medium Film spielerisch zu erfahren. Mehr...
 

---

Impressum

Deutsches Filminstitut - DIF e.V. / Deutsches Filmmuseum

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt am Main

 

Redaktion: Frauke Haß, Marie Brüggemann, Manfred Riepe, Jonas Ebling, Jakob Maurer
Konzeption/Umsetzung: Jürgen Kindlmann

 

Bild: DAS FLIEGENDE KLASSENZIMMER (BRD 1945). Quelle: DIF

 

Deutsches Filminstitut - DIF e.V. / Deutsches Filmmuseum

   

Zum Abbestellen des Newsletters klicken Sie bittehier