Dif Logo  
DFM Logo
     
Header
   
     

Newsletter – Angebote für Kinder und Jugendliche im Oktober

Liebe Eltern, liebe LehrerInnen,
liebe BesucherInnen des Deutschen Filmmuseums,

im Oktober erwartet Sie lustiges, spannendes und preisgekröntes Kinderkino. Die Museumspädagogik bietet am letzten Samstag des Monats zum Satourday „Orient und Okzident“ kostenfrei tolle Mitmach-Angebote für die ganze Familie.

Lehrkräfte können ab sofort für sich und ihre Schulklassen Karten für BritFilms #2 – British Schools Film Festival buchen, das vom 6. bis 12. November 2008 im Kino des Deutschen Filmmuseums Station macht. mehr

Rückblickend freuen wir uns, dass das 31. Internationale Kinderfilmfestival 2008 (7. bis 14. September) einen Besucherrekord feierte: Über 6000 Besucher, Filmschaffende und Gäste erlebten eine Woche lang hochkarätige Kinderfilme und ein erfolgreich ausgebautes Rahmenprogramm unter der neuen Festival-Leitung von Petra Kappler. Impressionen der Festivalwoche finden Sie unter www.lucasfilmfestival.de

Gerne können Sie auch unsere MitarbeiterInnen direkt ansprechen:

Information Museumspädagogik:
(Mo.: 13 - 18 Uhr / Di., Mi.: 10 - 15 Uhr / Do.: 13 - 18 Uhr)
069 - 961 220 223
Information Kinovorstellungen:   069 - 961 220 220

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Wir freuen uns, wenn Sie ihn weiterempfehlen.

Service: Anfahrt zum Ausdrucken / Öffnungszeiten zum Ausdrucken / Preise zum Ausdrucken

   
Kinderkino
     
Freitags (14.30 Uhr) und sonntags (16 Uhr) zeigt das Kinderkino aktuelle Kinderfilm-Produktionen sowie Klassiker zum Neu- oder Wiederentdecken.
Eintritt: Kinder: € 2,50 / mit Frankfurt-Pass € 1,25 – Erwachsene € 6 / erm. € 5 / mit Frankfurt-Pass € 3 
     
SONS OF THE DESERT (Dick & Doof – Die Wüstensöhne)   Freitag 3.10. 14.30 Uhr | Sonntag 5.10. 16.00 Uhr
SONS OF THE DESERT (Dick & Doof – Die Wüstensöhne), USA 1934
65 min. ab 6, DF
Unglückliche Zufälle und die Tollpatschigkeit des berühmten Duos führen zu einigen der besten Gags und Einfälle der Komödiengeschichte. mehr

     
EL CID: LA LEYENDA (El Cid – Die Legende)   Freitag 10.10. 14.30 Uhr | Sonntag 12.10. 16.00 Uhr
EL CID: LA LEYENDA (El Cid – Die Legende), E 2003
81 min. ab 6, DF
Ohne überhöhtes Pathos vermittelt die liebenswerte Animation das berühmte spanische Heldenepos und erhielt den Goya-Preis für den besten Zeichentrickfilm. mehr

     
DAS DOPPELTE LOTTCHEN   Freitag 17.10. 14.30 Uhr | Sonntag 19.10. 16.00 Uhr
DAS DOPPELTE LOTTCHEN, BRD 1950
105 min. ab 0
Die erste Verfilmung des Kinderbuchs von Erich Kästner, der selbst den Off-Kommentar spricht, gilt als Klassiker. mehr

     
DAS DOPPELTE LOTTCHEN, D 2007   Freitag 24.10. 14.30 Uhr | Sonntag 26.10. 16.00 Uhr
DAS DOPPELTE LOTTCHEN, D 2007
80 min. ab 0, DF
Die jüngste Verfilmung der bekannten Kästner-Geschichte macht Kindern wie Erwachsenen die Aktualität des Schicksals von Scheidungskindern bewusst. mehr

     
PROP OG BERTA (Prop und Berta), DK 2000   Freitag 31.10. 14.30 Uhr
PROP OG BERTA (Prop und Berta), DK 2000
73 min. ab 0, DF
Mit fetzigen Liedern, viel Humor und Spannung erzählt der märchenhafte Puppentrickfilm unprätentiös vom Sieg des Guten über das Böse. mehr
     
   
Museumspaedagogik
     
Kinderatelier   Kinderatelier am Wochenende
Samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr haben kleine und große Besucher die Möglichkeit, kurze Animationsfilme mit Figuren aus Knete, aus Papier oder mit Tafelkreide gezeichnet zu drehen.
Das Angebot ist kostenfrei und erfordert keine Voranmeldung. mehr

     
Schule des Sehens für Schulklassen und Gruppen   Schule des Sehens für Schulklassen und Gruppen
Die „Schule des Sehens“ vermittelt angemeldeten Klassen oder Gruppen in medienpädagogischen Modulen Filmkultur und Medienkompetenz. Neben museumspädagogischen Angeboten, wie Führungen und Workshops, kann „Filmanalyse im Kino“ gebucht werden. Die einzelnen Angebote lassen sich auch kombinieren – wir beraten Sie gerne. mehr

     
Kindergeburtstage   Kindergeburtstage
Für Kinder ab acht Jahren können verschiedene Angebote – Führung oder Filme selber drehen – gebucht werden, die den Geburtstag unvergesslich machen.
Dauer: 60 min (Führung), ca. 2 1/2 h (Filme selber drehen)
Termine und Kosten
mehr

     
   
Festivals
     
LUCAS 2008

LUCAS 2008

  Mehr als 6000 Besucher bei LUCAS 2008
Mit einem hochkarätigen Wettbewerb, so vielen Filmschaffenden und Gästen wie nie zuvor verzeichnete das 31. Internationale Kinderfilmfestival LUCAS 2008 einen Besucherrekord. „Aufregende Kinomomente mit begeisterten Kindern, internationalen Gästen und Besuchern machten das Festival zu einem besonderen Erlebnis”, so Festivalleiterin Petra Kappler.
Im bisher umfangreichsten Wettbewerb konkurrierten vom 7. bis 14. September 29 Kurz- und Langfilme aus 17 Ländern in unserem Haus und im CineStar Metropolis um die begehrten LUCAS-Preise. Das Preisgeld von 7500 Euro für den besten Langfilm gewann Un château en Espagne (Mein bester Freund, Regie: Isabelle Doval (siehe Foto), Frankreich 2007), 3000 Euro für den besten Kurzfilm gingen an Pusling (Crybaby, Regie: Christina Rosendahl, Dänemark 2008). Die F.I.C.C.-Jury vergab den Don-Quijote-Preis an Phoebe in Wonderland (Phoebe im Wunderland, Regie: Daniel Barnz, USA 2008).
Das großzügig ausgebaute Rahmenprogramm wurde von kleinen wie großen Besuchern begeistert aufgenommen. Die LUCAS-Lounge präsentierte sich erstmals auf dem gesamten Erdgeschoss und bot täglich filmpädagogische Angebote wie Spiele, Workshops und Filmgespräche mit Filmemachern.
Impressionen der Festivalwoche und Interviews mit den Filmschaffenden finden Sie unter www.lucasfilmfestival.de

   
LUCAS-Fortbildung für Lehrkräfte und Pädagogen   Anmeldungen für BritFilms ab sofort möglich
Lehrkräfte können sich ab sofort mit ihren Schulklassen für die zweite Ausgabe des britischen Schulfilmfestivals anmelden, das vom 6. bis 12. November 2008 im Kino des Deutschen Filmmuseums Station macht. Hochkarätige Filme für Schüler von 8 bis 18 Jahren laufen im Original mit Untertiteln in vierzehn Vorstellungen und vermitteln englische Filmkultur.
Der Besuch einer Kinovorstellung wird vom Staatlichen Schulamt als Unterrichtszeit anerkannt.
Eintritt: SchülerInnen: 3 € / LehrerInnen freier Eintritt
Telefonische Reservierung tgl. 10.30 Uhr - 21 Uhr (Mo bis 16 Uhr) unter 069 961 220 220.
Informationen und Begleitmaterial zu den Filmen sowie das Anmeldeformular finden Sie
hier

     
   
Aktuelles
     
Satourday - Mit der ganzen Familie kostenlos ins Museum   Satourday - Mit der ganzen Familie kostenlos ins Museum
Am Sa, 25. Oktober (14 bis 18 Uhr) vermitteln verschiedenste Veranstaltungen zum Thema Orient und Okzident in teilnehmenden Frankfurter Museen neugierigen Besuchern die Faszination der orientalischen Welt.
Mit historischen Bildern aus dem 19. Jahrhundert eine Reise ins Morgenland wagen
Entdecken Sie mit originalen Stereo-Fotografien, welche Motive und Bilder vor über 100 Jahren den Orient nach Deutschland brachten. Außerdem können mit der TrickBOXX Animationsfilme gedreht werden, bei dem die alten Fotografien als Hintergründe mit neuen Geschichten belebt werden. mehr

 
Mit besten Grüßen vom Museumsufer!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zum Abbestellen des Newsletters klicken Sie bitte hier.

     
footer

Kinderkino Museumspädagogik Festivals Aktuelles